Top-Strecken für ambitionierte Bergläufer
Es gibt viele wunderbare Möglichkeiten, das abwechslungsreiche Home of Lässig in all seiner Vielfalt zu erkunden, gerade auf zwei Beinen. Runner und Jogger lieben die endlosen Pfade durch das Tal, doch auch in alpineren Gefilden geht es alles andere als ruhig vor sich. Trailrunning in Saalbach Hinterglemm ist längst mehr als nur der letzte Schrei. Diese Läufe abseits normaler Straßen und Wege führt mitten durch die Natur über welliges Terrain.
Hier darf gelaufen werden

Mindestens 5 % der Gesamtstrecke beim Trailrunning müssen Aufstiegshöhenmeter sein, und solche Erhebungen gibt es im Home of Lässig natürlich in rauer Menge. Vom klassischen Berglauf über ausgewiesene Pfade bis zum Crosslauf querfeldein über Wiesen und Äcker ist für angehende und erfahrene Läufer alles dabei. Hier sind drei unserer Lieblingsstrecken für Trailrunning in Saalbach Hinterglemm:

-

Panorama Trail: Der leichte Einstieg auf ca. 1.900 Höhenmetern hält so manche prächtige Aussicht parat. Beim Lauf rund um den Schwarzachergraben bewegen Sie sich in knapp drei Stunden vom Gipfel des Zwölferkogels zum Schattberg-Gipfel.

-

Halbmarathon Talschluss-Höhenweg: Rund um den Parkplatz in Lengau legen Fortgeschrittene in sechs Stunden ca. 25 km mit 2.120 Höhenmetern zurück. Zu den spektakulären Stationen zählen Sonnspitze, Saaljoch, Gamshag und Mittagskogel.

-

The 14 Summit Trail: 40,2 km, mindestens achteinhalb Stunden Laufzeit und 14 Gipfel warten auf diesem Profi-Trail. Wir empfehlen einen zeitigen Beginn, um die Öffnungszeiten der Bergbahnen ausnützen zu können. Absolutes Highlight des Trails ist der Geißstein, mit 2.367 m der höchste Grasberg Europas.

JOKER Trail Run Saalbach – die ultimative Herausforderung

Sie glauben bereits alle Trailrunning-Strecken in Saalbach Hinterglemm zu kennen? Weit gefehlt, denn der JOKER Trail Run legt sich gekonnt mit erfahrenen Bergläufern an. Wer hier wohl als Sieger hervorgeht? Der Name ist Programm, denn Sie laufen viermal bergauf und legen den Weg zurück ins Tal mit den Bergbahnen – mit der JOKER CARD inklusive – zurück. In ca. sechseinhalb Stunden werden insgesamt 3.752 Höhenmeter bergauf absolviert mit dem Kohlmaisgipfel, dem Schattberg, dem Reiterkogel und schließlich dem Zwölferkogel als Etappenziele. Die jeweiligen Bergbahnen bringen Sie sicher zur nächsten Station. Weitere Informationen finden Sie unter www.saalbach.com.

Erlaufen Sie die imposanten Berge Saalbach Hinterglemms und fordern Sie noch heute ein unverbindliches Bachgut-Urlaubsangebot an!