Umweltschutz im Urlaub in Saalbach Hinterglemm: Unser Quellwasser

Quellwasser

Umweltschutz im Urlaub in Saalbach Hinterglemm nimmt viele verschiedene Formen an, auch in der Trinkwasserversorgung. Die Gäste des gesamten Bachguts genießen frisches Gebirgsquellwasser aus den eigenen vier Wasserquellen. Die Quellen wurden nach und nach zusammengeschlossen und liegen zwischen 1.600 und 1.780 Metern. Das ausgeschüttete Quellwasser wird in einem trinkwassergerechten Hochbehälter aus hochwertigem Edelstahl gelagert.

Quellwasser

Bis zum Jahre 2010 diente das Quellwasser nur für die Versorgung der Almhütten des Bachguts. Durch den Bau der Chalets hat sich Familie Langegger-Kröll entschieden, eine Wasserleitung von der Quelle bis in das Tal zu den Chalets zu errichten. Diese Investition lohnt sich, denn auf diese Weise ist das gesamte Areal auf Wasserebene nun selbstversorgt. Die beiden Wasserbehälter haben jeweils ein Fassungsvolumen von 30.000 Litern. Diese Frische schmecken Sie auch: Wasser direkt aus der Quelle macht müde Geister munter und spendet neue, willkommene Energie. So einfach funktioniert Umweltschutz im Urlaub in Saalbach Hinterglemm.

Möchten Sie diese besondere Erfahrung ebenso machen? Dann lassen Sie uns gleich heute eine unverbindliche Anfrage zukommen!

Jetzt anfragen! / Inquire now!